in

Das fliegende Klassenzimmer Trailer

Der Trailer zum Film Das Fliegende Klassenzimmer zeigt wie die 13-jährige Martina (gespielt von Leni Deschner) zusammen mit ihrer alleinerziehenden Mutter (dargestellt von Jördis Triebel) und ihrem jüngeren Bruder in einer Berliner Hochhaussiedlung lebt. Sie bekommt die Möglichkeit, ein Stipendium für das angesehene Johann-Sigismund-Gymnasium in Südtirol zu erhalten, und ist darüber sehr begeistert. Als sie jedoch im malerischen Alpenstädtchen ‘Kirchberg’ ankommt, wird ihr von der toughen Jo (Lovena Börschmann Ziegler), dem freundlichen Matze (Morten Völlger) und dem kleinen Uli (Wanja Valentin Kube) schnell klargemacht, dass es strikte Regeln gibt. Die Internatsschüler und die “Externen” aus dem ländlichen Ort dürfen sich nicht vermischen und sind sogar seit Generationen verfeindet. Selbst die Erwachsenen können daran nichts ändern. Der freundliche Internatsleiter Justus Bökh (gespielt von Tom Schilling) versucht es mit Geduld, während die strenge Schuldirektorin Kreuzkamm (Hannah Herzsprung) auf Strenge setzt, jedoch ohne Erfolg, besonders da sie auch die Mutter von Ruda (Franka Roche), der Anführerin der “Externen”, ist. Zusätzlich gibt es noch den geheimnisvollen Aussteiger namens ‘Nichtraucher’ (Trystan Pütter), der in einem Eisenbahnwaggon lebt.

Martina möchte eigentlich nur für ihr Stipendium lernen, aber sie wird sofort in die Auseinandersetzungen der konkurrierenden Gruppen hineingezogen. Sie kann und will ihre neuen Freunde nicht im Stich lassen. Der Plan, den langjährigen Streit durch ein gemeinsames Theaterstück beizulegen, scheitert jedoch. Der Graben zwischen den Internats- und den “Externen”-Schülern ist einfach zu tief. Erst ein dramatisches Ereignis verändert alles.

Nach 90 Jahren seit seiner Veröffentlichung erhält ‘Das fliegende Klassenzimmer’ 2023 endlich eine moderne Neuinterpretation und kehrt auf die große Leinwand zurück. Die fröhliche und mitreißende Neuverfilmung des zeitlosen Kinder- und Jugendbuchs von Erich Kästner wird am 12. Oktober 2023 in den Kinos gezeigt. Die Regie führte Carolina Hellsgård (‘Sunburned’, ‘Wanja’), und das turbulente Internatsabenteuer wurde nach einem Drehbuch von Gerrit Hermans (‘Tabaluga’, ‘Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft’) inszeniert. In den Hauptrollen sind Tom Schilling (‘Fabian oder Der Gang vor die Hunde’, ‘TKKG’), Trystan Pütter (‘JGA – Jasmin, Gina, Anna’, ‘Ku’damm 63’), Hannah Herzsprung (‘Der Boandlkramer’, ‘Babylon Berlin’) und Jördis Triebel (‘Irgendwann werden wir uns alles erzählen’, ‘Babylon Berlin’) zu sehen, sowie die aufstrebenden Talente Leni Deschner, Lovena Börschmann Ziegler, Morten Völlger, Franka Roche, Wanja Valentin Kube, Holly Schiek, Aaron Sansi, Leander Schumann und viele weitere. ‘Das fliegende Klassenzimmer’ wurde von ‘UFA Fiction’ in Zusammenarbeit mit den ‘LEONINE’ Studios produziert. Die Produzenten waren Sebastian Werninger und Tobias Timme (beide von ‘UFA Fiction’), Benjamin Benedict und Matthias Adler (‘UFA Fiction’) fungierte als ausführender Produzent. Die Finanzierung dieses Films erfolgte durch das ‘Medienboard Berlin-Brandenburg’, die ‘IDM Film Commission Südtirol’, die Filmförderungsanstalt ‘FFA’ und den Deutschen Filmförderfonds ‘DFFF’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Freelance Trailer

Fearless Flyers Trailer