in

Warum wird Gelsenkirchen zur Taylor Swift Stadt Swiftkirchen?

Überhall heisst es, Gelsenkirchen wird zu Swiftkirchen. Hier erfährst du warum und wann die Stadt umbenannt wird.

Die Stadt Gelsenkirchen ist aktuell in aller Munde. Der Grund ist ein PR-Gag der Superlative. Angefangen hat alles mit einer Petition der Schülerin Aleshanee Westhoff. Als Taylor Swift Fan hatte sie die Idee, die Stadt Gelsenkirchen zu Ehren des Superstars umzubenennen in Taylorkirchen. Die Oberbürgermeisterin reagierte schnell und arbeitete mit ihrem Team diesen PR-Gag aus.

Taylor Swift tritt am 17., 18. und 19. Juli 2024 in Gelsenkirchen auf. Die Konzerte werden in der Veltins-Arena auf Schalke stattfinden und die Statt wird die über 100.000 Fans mit einem extra gestalteten neuen Stadtschild und einem umfangreichen Rahmenprogramm begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Junior ESC 2024: Alle News zum 22. Junior Eurovision Song Contest

Cate Blanchet setzt sich für Nachhaltigkeit ein und kommt im Oktober nach Wien